The Kraut

Musikalischer Soloabend

15. März 2020 Stadttheater EuskirchenEmil-Fischer-Straße 25, 53879 Euskirchen
Einlass: 16:00 Uhr Beginn: 17:00 Uhr
Vorverkauf:
Theater-Abo zum Theater-Abo

Paris, Avenue Montaigne Nr. 12, 1987. Freiwillig gefangen in der eigenen Wohnung und der eigenen Legende plant ein Weltstar seine Beerdigung und kramt in seinen Erinnerungen: Marlene Dietrich. Zum zentralen Thema wird dabei ein anderer Abend in Paris, der mehr als 40 Jahre zurück liegt und ziemlich genau die bisherige Lebensmitte der Titelheldin markiert. „The Kraut“ nämlich lautete der Spitzname, den Ernest Hemingway der Dietrich gab und den diese, obwohl er sonst als Schimpfwort galt, aus seinem Munde zeitlebens als Kompliment empfand. Sie selbst nannte ihn im Gegenzug „Papa“. Die Dietrich und Hemingway hatten sich 1934 bei einer Atlantik-Überquerung kennen gelernt und blieben bis zum Selbstmord des Schriftstellers eng miteinander befreundet. Die Wege der beiden kreuzten sich immer wieder – so auch im September 1944, als sie nach der Befreiung von Paris ein paar gemeinsame Tage im „Ritz“ verbrachten. Beide reisten unabhängig voneinander mit der US-Armee und bekämpften auf jeweils eigene Weise das Dritte Reich.

Mit Susanne Bard und Jens-Uwe Günther (Klavier)
Produktion Kammerspiele Magdeburg
Autor Dirk Heidicke
Regie Klaus Noack
Ausstattung Klaus Noack
Musikalische Leitung Jens-Uwe Günther

Einzeltickets kaufen

Theater Abo kaufen

The Kraut • City-Forum