Ralf Schmitz, 30.10.2020

SCHMITZEFREI

30. Oktober 2020 Stadttheater EuskirchenEmil-Fischer-Straße 25, 53879 Euskirchen
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf:

 

Tickets kaufen

Ralf Schmitz, freundlicher Schuldirektor des Irrsinns, erteilt seinen alltagsgeplagten Zuschauern einen erfrischenden Abend lang „Schmitzefrei“! Aberwitzige Ferienerfahrungen verwandelt der Comedian in seinem neuen Programm in abgedrehte Pointen – am Freitag, 30., und Samstag, 31. Oktober 2020, live im Stadttheater Euskirchen.

„Auf der Bühne zu stehen ist für mich wie Urlaub! Euer Gelächter ist meine Paella-Pfanne, euer Applaus mein Infinity-Pool! Leider ist echter Urlaub dafür meistens harte Arbeit!“ Wo andere entspannen, findet Ralf Schmitz Inspiration für sein neues, unglaubliches witziges Programm. Den Flug nach Neuseeland neben einer Reisegruppe betrunkener Hobbits, deren Gummifüße nach Chemie-Unfällen rochen, wird er wohl nie vergessen. Und Sie bald auch nicht mehr! Noch mehr unvergleichliche Erinnerungen präsentiert er bei einer kleinen Dia-Show der größten „Fails“ persönlicher und weltweiter Urlaubsfotografie.

Und so lassen Herr Schmitzens wahnwitzige Urlaubserlebnisse für ein paar Stunden die knallharte Arbeitswoche glatt vergessen. Denn der elektrisierende Comedy-Rührbesen zaubert mal wieder ein Pottpüree aus Mini-Sketchen, improvisierten Glanzlichtern und krassen Parodien, bis alle leer gelacht und herrlichst erfrischt sind. Ein wunderbares Gefühl – fast so wie damals in der Schule, wenn man endlich hitzefrei bekommen hat. Und genau deshalb heißt Ralfs neues Programm „Schmitzefrei!“.

Ralf berichtet, wie er ausgerechnet beim Abenteuer-Rafting am Amazonas auf die nervtötende Bedienung seiner Supermarkt-Käsetheke traf. Zum Schreien komisch auch, wenn er die unfassbaren Szenen nachspielt, als er einen geeigneten Catsitter für seine vierpfotige Mitbewohnerin Hildegard einstellen wollte. In der Theorie klingt Urlaub nämlich immer nach ’ner ziemlich coolen Sache, erinnert dann in der Praxis leider nur oft an das Leben nach der Zombie-Apokalypse: Alle wollen dein Hirn fressen!

Jedenfalls werden wir alle aus dem befreienden Lachen nicht mehr herauskommen, wenn Herr Schmitz uns mit seiner Schlagfertigkeit urlaubsreif prügelt. Verbal und im übertragenen Sinne natürlich, eben „Schmitzefrei“…

Tickets sind erhältlich bei Das Kartenhaus/Ticketshop im City-Forum Euskirchen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de