Markus Krebs -Zusatztermin-

„Pass auf… kennste den?!“

29. November 2020 City-Forum EuskirchenHochstraße 39-41, 53879 Euskirchen
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf:

 

Dies ist ein Zusatztermin zur Veranstaltung vom 01.10.2020. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ab dem Anstellbereich gilt, außer am Sitzplatz, die Plicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Vorgabe den Mindestabstand einzuhalten. Alle Besucher werden am Sitzplatz mit Ihren Daten erfasst. Die Lüftungsanlage ist so eingestellt, dass ausreichend und ausschließlich Frischluft in den Saal geführt wird. Im Saal sitzen Sie in 10er-Stuhlreihen. Sollten Sie sich aufgrund der Bestuhlung unsicher fühlen, können die Karten selbstverständlich an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden. Keiner soll kommen müssen, oder auf sein Geld verzichten, wenn er sich bei diesem Besuch/Bestuhlung nicht wohl fühlt.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen oder zum Kartentausch an: info@talbahnhof.de


Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst.

Mit seinem Ruhrpott-Charme bedient Markus Krebs exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen - in seinem vierten Solo-Programm „Pass auf...kennste den?!“ schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und legendärer schwarzen Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück.

Markus Krebs ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen. In seinem letzten Solo-Programm „Permanent Panne“ folgte Gag auf Gag. Im neuen Programm führt der selbsternannte „Mann hinter dem Bauch“ diese Tradition fort und beschert seinem Publikum einen Abend voller Lachkrämpfe und ohne Atempausen.

Wer den Abend mit Markus Krebs verbringt, nimmt nichts mit. Es gibt keine Botschaft, dafür aber eine Show bestehend aus Pointen der komödiantischen Spitzenklasse.

Preise: ab 34,15€

Veranstalter: Kleinkunst Initiative Euregio e.V.